• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Spastikerhilfe Berlin eG Stützpunkt Britzer Damm

ID: 1065 | Datensatz bearbeiten

 

So erreichen Sie uns

Britzer Damm 59 A
Neukölln
12347 - Berlin
Telefon: 0049/30 344090 310
E-Mail: bewbritzerdamm@spastikerhilfe.de
Internet: www.spastikerhilfe.de
 
 

Anmeldung:

Die Kontaktaufnahme kann telefonisch, per Fax, per E-Mail oder auch direkt Vorort erfolgen.
Im Betreuten Einzelwohnen (BEW) können wir immer Assistenzleistungen anbieten. Wir unterstützen bei der Suche nach passendem Wohnraum.
 

Wo wird Betreuung angeboten? Wo befinden sich die Wohnungen?

Wir haben zurzeit 5 Servicepunkte über das Stadtgebiet verteilt - Britz, Schöneberg, Reinickendorf, Hohenschönhausen und Berlin-Treptow. Von hier aus können wir Leistungen über das gesamte Stadtgebiet anbieten.
 

Ausstattung der Wohnungen:

Die Mieter der Wohnungen richten sich ihre Wohnungen nach ihrem Geschmack und Bedarf selbst ein. Sie tragen auch die Kosten. Die Spastikerhilfe Berlin eG nimmt keinerlei Einfluss auf die Ausstattung.
 

Wonach wird die Lage der Wohnungen ausgewählt?

Jeder Mieter entscheidet über alle die Wohnung betreffende Belange selbst.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Die Leistungen (Eingliederungshilfe) durch die MitarbeiterInnen der Spastikerhilfe Berlin eG werden zwischen dem Assistenznehmer und den Mitarbeitern direkt vereinbart.
Die pflegerische und hauswirtschaftliche Assistenz wird durch externe Anbieter (Sozialstation) erbracht und zwischen dem Assistenznehmer und der Sozialstation vereinbart. Deren Einsatzzeiten liegen in der Regel zwischen ca. 6 Uhr und 22 Uhr. Einzelabsprachen sind in den meisten Fällen auch möglich.
 

Welche Regeln gibt es?

Die BewohnerInnen schließen mit dem Träger einen Vertrag ab.
Es gibt einen Mietvertrag.
 

Welche Leistungen bietet die Betreuung/Assistenz?

Wir unterscheiden zwischen der Eingliederungshilfe und Pflegeleistungen.
Die Eingliederungshilfe bietet Beratung, Unterstützung, stellvertretende Ausführung und intensive Förderung oder Trainings in allen Lebensbereichen. Diese Unterstützung wird durch SozialpädagogInnen angeboten.
Dauerhafte pflegerische und hauswirtschaftliche Leistungen werden von Sozialstationen erbracht, die sich jeder Assistenznehmer frei wählt.
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Die Spastikerhilfe Berlin eG betreut Menschen mit verschiedensten Behinderungen (Körperbehinderungen, auch progressive Erkrankungen und Spätbehinderungen, Lernbehinderungen, psychische Beeinträchtigungen) im Bereich des betreuten Einzelwohnens.
Assistenz und Begleitung erfolgen nach individueller Terminabsprache.
Zur Unterstützung von sozialen Kontakten stehen vier Servicepunkte zur Verfügung.

In Berlin-Britz und Berlin-Hohenschönhausen können mehrere rollstuhlgerechte Wohnungen für Einzelne und Paare angemietet werden. Die räumliche Nähe der Wohnungen sowie der dazugehörige Servicepunkt ermöglichen eine schnelle Kontaktaufnahme untereinander und zu den Mitarbeitern der Spastikerhilfe Berlin eG.

Die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse sind für die Betreuung jedes Einzelnen maßgebend. Sozialpädagogische Begleitung kann sowohl durch praktische Hilfestellungen in Bereichen des täglichen Lebens als auch durch Beratung erfolgen. Die Organisation des Alltags und der Lebensplanung insgesamt werden unterstützt (Haushaltführung, Umgang mit Geld und Kontakt zu Behörden, Gesundheits- und persönliche Probleme oder Konflikte im Zusammenleben, Angebote zur Freizeit, Reisebegleitung).
Externe Pflegedienste gewährleisten die pflegerische Assistenz und Haushaltshilfe.
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland