• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH Montage

ID: 1087 | Datensatz bearbeiten

 

Wo befindet sich die Werkstatt

Die Werkstatt ist am Ortsrand/Stadtrand.
 

Öffnungszeiten der Werkstatt

Öffnungszeiten
7.30 - 14.30 Uhr
 

So erreichen Sie uns

Triftstraße 36/1
Pankow
13127 - Berlin
Telefon: /
 
 

Welche Arbeitsbereiche gibt es?

Montage/Handwerk
Montage Kleinteile
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar.
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Ein Cafe/Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Supermarkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Park ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Eine Bank/Sparkassa ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Arzt/eine Therapie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Friseur ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Welche Regeln gibt es?

Hier arbeiten Männer und Frauen.
Es gibt einen Werkstattrat.
Es gibt eine Werkstattordnung.
Es gibt Bildungsurlaub.
Bezahlung über die gesetzlich geregelte Arbeitsprämie hinaus. Zusätzlich zur Grundvergütung wird ein leistungsabhängiger Steigerungsbetrag gezahlt.
Es gibt eine eigene Urlaubsplanung.
Es gibt einen Arbeitsvertrag.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt Raucher- und Nichtraucherzonen.
Es werden gemeinsame Urlaubsreisen angeboten.
Es werden gemeinsame Ausflüge angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist

Die Beschäftigten werden hier regelmäßig über Kurse informiert und die Teilnahme wird ermöglicht.Die Beschäftigten werden hier regelmäßig über Kurse informiert und die Teilnahme wird ermöglicht.
 

Das sagt das Angebot über sich:

Unsere Arbeitsgruppe bietet Menschen mit Behinderung, die einen erhöhten Betreuungsbedarf haben einen Arbeitsplatz an.
Wir werden durch zwei Gruppenleiterinnen betreut und angeleitet. Für uns ist ein ruhiges und harmonisches Arbeitsumfeld und ein strukturierter Tagesablauf wichtig. In unserer Gruppe können wir unsere sozialen Fähigkeiten entwickeln, erhalten lebenspraktische Unterstützung und werden ganzheitlich gefördert. Auf unsere individuellen Bedürfnisse wir viel Rücksicht genommen. Als Montagegruppe helfen wir bei der Abarbeitung verschiedenen Montagearbeiten mit und können so unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und weiterentwickeln. Für die Beschäftigten, die motorische Probleme haben gibt es die Möglichkeit spezielle Arbeitshilfen zu nutzen.
Unsere Arbeitsergebnisse und Leistungen werten wir täglich gemeinsam aus. So erhält jeder eine Rückmeldung und weiß dann woran er weiter arbeiten kann.
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland