• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

aktion weitblick-betreutes wohnen-gGmbH WG Wedding

ID: 1109 | Datensatz bearbeiten

 

So erreichen Sie uns

Nordufer 6b
Mitte
13353 - Berlin
Telefon: 0049/30 45 977 511
E-Mail: weddingnordufer@aktion-weitblick.de
Internet: www.aktion-weitblick.de
 
 

Wo ist das Wohnangebot?

Das Wohnangebot befindet sich im Grünbereich eines Ortes/einer Stadt
 

Zimmer/Wohnungen und ihre Ausstattung:

Es gibt Einbettzimmer.
6
Es gibt Einbettzimmer mit Balkon.
1
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar
Ein Cafe/Gasthaus ist zu Fuß erreichbar
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar
Ein Arzt ist zu Fuß erreichbar
Eine Apotheke ist zu Fuß erreichbar
Eine Therapie ist zu Fuß erreichbar.
Ein Park ist zu Fuß erreichbar
Ein Friseur ist zu Fuß erreichbar.
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Das Cafe/Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Supermarkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Bank/Sparkasse ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Eine Post ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Arzt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Apotheke mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Therapie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Park ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Die Disco ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Kino ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Friseur ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Wochentags zu Mittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Nachmittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn Urlaub hat.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn krank ist.
 

Welche Regeln gibt es?

Die Einrichtung wird von Männern und Frauen bewohnt.
BewohnerInnen haben einen eigenen Haustürschlüssel.
Die BewohnerInnen haben einen eigenen Zimmerschlüssel.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt einen Garten/Hof.
Es werden gemeinsame Freizeitaktivitäten angeboten.
Es werden gemeinsame Urlaubsreisen angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist:

Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.
Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.
Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.
Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

" Unsere Wohngemeinschaft sieht nicht schlecht aus, die Mitbewohner sind gesprächig und gastfreundlich. Die Wohngemeinschaft ist im Erdgeschoss und es kommt nicht so viel Licht rein, aber wir haben eine schöne Terasse. Hier ist es super, aber manchmal kommen auch dunkle Wolken. Wir sind gut erreichbar mit dem Bus, der S-Bahn und der U-Bahn und müssen höchstens 5 - 10 Minuten laufen. Es gibt eine Ämterplanung und man darf sich einschreiben welches Amt man machen will, damit es sauber ist. Verpflegen müssen wir uns selbst. Einmal in zwei Wochen kochen wir zusammen. Montags ist Gruppensitzung und Freitags machen wir immer eine Kaffeerunde nach dem Putzen. Freitags frühstücken die Bewohner zusammen, die vormittags Zeit haben. Wenn einer Probleme oder Konflikte hat und die Betreuer der Wohngemeinschaft nicht da sind, können wir auch gegenüber in die Bereichswohnung des Betreuten Einzelwohnens gehen und mit den Betreuern dort reden. Bei uns wohnen Männer und Frauen zusammen. In der Nähe gibt es gut Einkaufsmöglichkeiten und man kann für wenig Geld einkaufen gehen. Die Betreuer sind von Montag bis Freitag von ca. 11 Uhr 30 bis 18 Uhr da. Am Wochenende ist Betreuungsfreie Zone. Die Umgebung bei uns ist grün und leise. Im August fahren wir an die Ostsee. Alle 2 Jahre versuchen wir ins Ausland zu verreisen. Wir waren schon auf Mallorca. Wenn wir Konflikte haben, können wir uns an den Bewohnervertreter wenden oder einen Zettel in den Meinungskasten werfen, zum Beispiel bei Beschwerden und Anregungen. Es macht Spaß hier zu wohnen."
Die Bewohner und Bewohnerinnen der Wohngemeinschaft 16
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland