• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Balance - WG Boltensterngasse Wohnbetreuung Vollzeit

ID: 1335 | Datensatz bearbeiten

 

Welche Wohnformen gibt es?

Wohngruppe für 3 Personen.
11
 

So erreichen Sie uns

Boltensterngasse 1/2/1
Meidling
1120 - Wien
Telefon: 01/7747230
E-Mail: boltenstern.leitung@balance.at
Internet: www.balance.at
 
 

Wo ist das Wohnangebot?

Das Wohnangebot befindet sich am Ortsrand/Stadtrand
 

Zimmer/Wohnungen und ihre Ausstattung:

Es gibt Einbettzimmer.
11
Es gibt Einbettzimmer mit Balkon.
11
Es gibt Einbettzimmer mit Bad/Dusche und WC.
4
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar
Ein Cafe/Gasthaus ist zu Fuß erreichbar
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar
Ein Arzt ist zu Fuß erreichbar
Eine Apotheke ist zu Fuß erreichbar
Ein Park ist zu Fuß erreichbar
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Die Disco ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Kino ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Wochentags in der Früh ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Vormittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags zu Mittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Nachmittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Abend ist Betreuungspersonal anwesend.
Es gibt eine Nachtbereitschaft.
Es gibt einen Nachtdienst.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn Urlaub hat.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn krank ist.
 

Welche Regeln gibt es?

Die BewohnerInnen schließen mit dem Träger einen Vertrag ab.
BewohnerInnen haben einen eigenen Haustürschlüssel.
Die BewohnerInnen haben einen eigenen Zimmerschlüssel.
Die BewohnerInnen werden durch einen Wohnrat vertreten.
Für den Wohnplatz ist ein regelmäßiger Beitrag zu bezahlen.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt einen Garten/Hof.
Es gibt einen eigenen PC für die BewohnerInnen.
Es gibt Internet für die BewohnerInnen.
Es gibt ein Gästezimmer.
Es werden gemeinsame Freizeitaktivitäten angeboten.
Es werden gemeinsame Urlaubsreisen angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist:

Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.
Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.
Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

die wg bolt versteht sich sozialpädagogische einrichtung für dissoziale, verhaltungsauffällige, sozial behinderte und lernschweche jugendliche ( ab 15a) und junge erwachsene ( bis ca 25 a) beiderlei geschlechts. die wg bolt bietet ihren 11 bewohnerinnen eine vollbetreute form des wohnens an . im zeitraum ihres aufenthals werden sie von 7 einschlägig ausgebildeten betreuerInnen mit der grundhaltung des empowerment - ansatzes mittels bezugsbegleitung und persönlicher zielplanung unterstüzt und gefördrt. unsere vielfältigen wg - internen formen der interventionen reichen vom persönlichen gespräch , anbieten von positiver verstärkung , sozialem lob , hilfestellung bei arzt - oder behördenwegen, etc, über initiieren von bewohnerInnen - foren zur artikulierung von zusätzlichen bedürfnissen, bis hin zur vermittlung von ausbildungs- , arbeits- oder therapieplätzen. weiters setzen wir auf ein breitgefächtes freizeitangebot, sowie gemeinsame ausflüge und urlaube. ein spezifikum stellt unser angebot von 4 trainingswohnungen dar. diese wohnungen sind für bewohnerInnen vorgesehen, die auf ihrm weg zur (weitgehenden) verselbständigung und praktizierter eigenverantwortung schon ein gutes stück vorangekommen sind. bei einem geplanten auszug bereiten wir diesen gemeinsam mit den jeweiligen bewohnerInnen vor. (welche neue wohnform? teil-, voll-, oder nicht betreut , welche wohnungsform? etc) interne bildungsangebote an unsere bewohnerInnen mit unterstützung von zb ärztInnen ( unterstützung in fragen der psychosexuellen entwicklung), verkehrspolizistInnen oder ernärungsberaterInnen rufen interesse und erfolge hervor. unterstützung holt sich das team der wg bolt durch team - und fallsupervisionen ( je einmal pro monat), durch ein vereinsinternes oder externes fortbildungsangebot, sowie durch die zusammenarbeit mit einem konsiliarpsychiater,da unsere bewohnerInnen vermehrt mit psychiatrischen diagnosen konfrontiert sind.
 

Auswahl

  • Bundesland