• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Mosaik GmbH - Wohnassistenz Deutschlandsberg

ID: 1363 | Datensatz bearbeiten

 

Welche Wohnformen gibt es?

Einzelwohnung
8
 

So erreichen Sie uns

Neuer Platz 1
8530 - Deutschlandsberg
Telefon: 03462/4498
E-Mail: vodep@mosaik-gmbh.org
Internet: www.mosaik-gmbh.org
 
 

Anmeldung:

Persönlich / nach Terminvereinbarung es gibt noch freie Plätze
 

Wo wird Betreuung angeboten? Wo befinden sich die Wohnungen?

In der Stadt Deutschlandsberg im Zentrum /in Gemeinden (zentral)/ ein Kunde besitzt in einem abgelegenen Gebiet ein renovierungsbedürftiges Haus /in einer Wohnanlage (wo es andere Wohnangebote wie teilzeitbetreutes Wohnen, Seniorenwohnungen gibt)
 

Ausstattung der Wohnungen:

Kunden sind für die Ausstattung verantwortlich, bekommen bei der Auswahl und in finanziellen Belangen Unterstützung. Es wird angespartes Geld auf ein Sparbuch gelegt und dann gekauft. Es werden Möbel günstig erworben (Caritas..) oder Sachwalter haben das Budget über.
 

Wonach wird die Lage der Wohnungen ausgewählt?

zentral/ gute Infrastruktur/ Mietbeihilfe muss möglich sein/angemessene Wohnungsgröße/ soziale Kontakte /gute Erreichbarkeit der Verwandtschaft /Möglichkeit zum Einkaufen/,gute Erreichbarkeit des Hausarztes/ günstige Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Der Tagesstruktur und den Bedürfnissen der Kunden entsprechend

 

Welche Regeln gibt es?

Welche Regeln gibt es?
Von Seiten der Kunden und auch von Seiten der Betreuer sollten die vereinbarten Termine eingehalten werden, ansonsten rechtzeitige Terminverschiebung
 

Welche Leistungen bietet die Betreuung/Assistenz?

Unterstützung laut Levo
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Die Mobilen Dienste Mosaik unterstützen bei einem Selbstbestimmten LEBEN!
Wir unterstützen:
• bei der Wohnungssuche und der Wohnungseinrichtung,
• bei der Haushaltsführung , wie kochen (Umsetzung der Rezepte, Einkauf der Lebensmittel) richtige Anwendung der Haushaltsgeräte, Unterstützung beim Reinigen der Wohnung
• im Umgang mit Geld (Einteilung :verpflichtende Geldausgaben, Wirtschaftsgeld, kaufen von Kleidung, Geld ansparen)
• bei Arztbesuchen ,bei Terminvereinbarungen,
• beim Anbahnen von sozialen Kontakten
• unterstützen bei der Arbeitssuche
• bei Bank-und Behördenwegen (wichtige Briefe gemeinsam öffnen, Termine wahrnehmen)
• Fahrten werden gemeinsam unternommen
• Beratung in allen persönlichen Angelegenheiten. Der Kunde bestimmt selbst, wo und wann er Unterstützung benötigt.
• Die Betreuer tragen bei, Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen
• Die Interessen werden ernst genommen und die Betreuer helfen dem Kunden die Ansprüche zu verwirklichen
• Ziele werden gemeinsam gesetzt
• Regelmäßige Gespräche mit Betreuer bzw. mit Einrichtungsleiter
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland