• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Verein Integration Wien - Teilbetreutes Wohnen

ID: 1450 | Datensatz bearbeiten

 

Welche Wohnformen gibt es?

Einzelwohnung
3
 

So erreichen Sie uns

Tannhäuserplatz 2/1
Rudolfsheim-Fünfhaus
1150 - Wien
Telefon: 01/789 26 42
E-Mail: christa.polster@integrationwien.at
Internet: www.integrationwien.at
 
 

Wo ist das Wohnangebot?

Das Wohnangebot befindet sich im Grünbereich eines Ortes/einer Stadt
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Die Wohnsituation für behinderte Menschen soll die Veraussetzung für eine Umgebung schaffen, die das bietet, was Wohnqualität ausmachen: das selbständige Entscheiden junger Menschen, ob sie alleine wohnen wollen oder mit wem sie zusammenwohnen möchten; eingebunden zu sein in ein " normales" Wohnhaus, eine Infrastruktur( Geschäfte, Kinos, U- Bahn und andere öffentliche Verkehrsmittel) zur Verfügung zu haben die Nähe zu Freunden resp. Familien nicht zu verlieren Zielsetzung: Hauptziel ist, daß durch die angebotene Unterstützung und Hilfestellung die betreffenden Menschen lernen, so weit wie möglich selbständig ihren Lebensalltag zu bewältigen. Aufgaben der ambulanten Wohnbegleiterinnen: Die ambulante Wohnbegleiterin/der ambulante Wohnbegleiter soll je individuell Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags leisten. Die Hilfestellungen betreffen vor allem folgende Bereiche: Untrstützung bei Einkäufen, bei der Essenszubereitung, bei der Geldeinteilung, in der Haushaltsfürung, bei Amtswegen, bei auftretenden persönlichen Problemen bei der Medikamenteneinahme, bei der Planung von Terminen und die unterstützende Kontrolle.
 

Auswahl

  • Bundesland