• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Jugend am Werk Innermanzing - Betreutes Wohnen

ID: 1473 | Datensatz bearbeiten

 

Welche Wohnformen gibt es?

Einzelwohnung
5
 

So erreichen Sie uns

Brachettistraße 3
3052 - Innermanzing
Telefon: 02774/2225
E-Mail: Leitung-WV-Innermanzing@jaw.at
 
 

Zimmer/Wohnungen und ihre Ausstattung:

Es gibt Einzelwohnungen.
5
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Die BewohnerIn mietet sich selbst eine Wohnung und erarbeitet mit der BetreuerIn eine Betreuungsvereinbarung, in welcher der Unterstützungsbedarf festgelegt wird. Sehr häufig wird die Unterstützung bei Geldangelegenheiten in Anspruch genommen. Weitere Hauptpunkte sind die Hilfe bei Amts- und Behördenwegen, das Erlernen von Beschaffung und Zubereitung von Nahrungsmitteln, Hilfestellung beim Wäschemanagement und beim Aufräumen ( besteht im Organisieren von Hilfsdiensten). Sehr häufig wird auch die Unterstützung bei der Freizeitgestaltung in Anspruch genommen. Die BewohnerIn bekommt das Einkommen zur Gänze auf das eigerne Konto bei der Bank und muss Ausgaben selbst finanzieren - Miete, Strom , Telefon, Heitzung, Gewand und natürlich auch Narungsmittel. Dabei gibt es Hilfe von der Betreuerin. Auf Grund der Lage am Land ist es auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen leichter, sich zurecht zu finden. Die meisten Menschen, die hier wohnen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Einziger Nachteil ist das Fehlen von öffentlichen Verkersmitteln am Abend und am Wochenenden. Deshalb gibt es eben im Bereich der Freizeitgestaltung mehr Unterstützung durch die Bereuerin als zum Beispiel in der Stadt. Eine Werkstätte, in der Beschäftigungstherapie angeboten wird ist mit dem Bus oder zu Fuß erreichbar.
 

Auswahl

  • Bundesland