• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Pius-Institut der Kreuzschwestern - Tageseinrichtung mit Tagesstruktur

ID: 1617 | Datensatz bearbeiten

 

Wo befindet sich die Werkstatt

Die Werkstatt ist am Ortsrand/Stadtrand.
 

Öffnungszeiten der Werkstatt

Öffnungszeiten
Von 08:00 bis 15:30
 

So erreichen Sie uns

Piusallee 1
8600 - Bruck an der Mur
Telefon: 03862-/517930
E-Mail: verwaltung@pius-institut.at
Internet: www.pius-institut.at
 
 

Welche Arbeitsbereiche gibt es?

Andere
Tagesförderstätte für Menschen mit hohem und höchstem Unterstützungs- u. Pflegebedarf
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar.
Ein Cafe/Gasthaus zu Fuß erreichbar.
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar.
Ein Park ist zu Fuß erreichbar.
Eine Bank/Sparkassa ist zu Fuß erreichbar.
Ein Arzt/eine Therapie ist zu Fuß erreichbar.
Ein Schwimmbad ist zu Fuß erreichbar.
Ein Friseur ist zu Fuß erreichbar.
 

Welche Regeln gibt es?

Hier arbeiten Männer und Frauen.
Es gibt einen Werkstattrat.
Es gibt eine Werkstattordnung.
Bezahlung über die gesetzlich geregelte Arbeitsprämie hinaus. Zusätzlich zur Grundvergütung wird ein leistungsabhängiger Steigerungsbetrag gezahlt.
Es gibt eine eigene Urlaubsplanung.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt Raucher- und Nichtraucherzonen.
Es gibt einen PC.
Es gibt Internet.
Es werden gemeinsame Ausflüge angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist

Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.
 

Das sagt das Angebot über sich:

Das Angebot in der Tagesförderstätte Makido richtet sich an Menschen mit hohem und höchstem Unterstützungsbedarf.
Die Themen Selbstbestimmung und die Förderung (größtmöglicher) Selbstständigkeit sehen wir als Grundlage für pädagogische und pflegerische Maßnahmen. Durch täglich wiederkehrende Rituale wie der Morgenrunde, dem Zubereiten und gemeinsamen Einnehmen von Mahlzeiten können sich unsere KlientInnen am Tagesablauf orientieren. Weiters finden auch Beschäftigungsmöglichkeiten, welchen den individuellen Interessen der KlientInnen ensprechen, Platz.
Als Zusatzangebote gibt es auch basale Stimulation im Snoezelen-Raum, Ausflüge und Physiotherapie vor Ort (über BH Bescheid).
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland