• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Lebenshilfe Graz und Umgebung - Voitsberg - Werkstätte Anzengrubergasse

ID: 1720 | Datensatz bearbeiten

 

Wo befindet sich die Werkstatt

Die Werkstatt ist mitten im Ort/in der Stadt.
 

Öffnungszeiten der Werkstatt

Öffnungszeiten
Von 8:00 Uhr 16:00 Uhr
von Montag bis Donnerstag;
Freitag von 8:00 Uhr 13:00 Uhr
 

So erreichen Sie uns

Anzengrubergasse 8/1
8010 - Graz
Telefon: 0316-/821547-111
E-Mail: p.brunner@lebenshilfe-guv.at
Internet: www.lebenshilfe-guv.at
 
 

Welche Arbeitsbereiche gibt es?

Kreativität und Kunst
Malen und textile Gestaltung
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar.
Ein Cafe/Gasthaus zu Fuß erreichbar.
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar.
Ein Park ist zu Fuß erreichbar.
Eine Bank/Sparkassa ist zu Fuß erreichbar.
Ein Friseur ist zu Fuß erreichbar.
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Ein Cafe/Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Supermarkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Friseur ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Welche Regeln gibt es?

Hier arbeiten Männer und Frauen.
Es gibt einen Werkstattrat.
Es gibt eine Werkstattordnung.
Bezahlung über die gesetzlich geregelte Arbeitsprämie hinaus. Zusätzlich zur Grundvergütung wird ein leistungsabhängiger Steigerungsbetrag gezahlt.
Es gibt eine eigene Urlaubsplanung.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt einen PC.
Es gibt Internet.
Es werden gemeinsame Ausflüge angeboten.
Es gibt einen Abholdienst.
Aufbereitung wichtiger Informationen in Leichter Sprache
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist

Die Beschäftigten werden hier regelmäßig über Kurse informiert und die Teilnahme wird ermöglicht.Die Beschäftigten werden hier regelmäßig über Kurse informiert und die Teilnahme wird ermöglicht.
Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.
 

Das sagt das Angebot über sich:

In unseren Werkstätten und Ateliers verrichten Sie sinnvolle Tätigkeiten, lernen neue Beschäftigungen kennen und entdecken Ihre versteckte Fähigkeiten und Talente.
In unserem Textilatelier liegt der Schwerpunkt auf Filz. Hier fertigen Sie kunstvolle Schals, Tücher, Taschen und verschiedenste Dekorationsgegenstände aus Filz an. Sie können ihre kreativen Fähigkeiten voll entfalten, Ihrer Kreativität sindt keine Grenzen gesetzt. Beim erlernen der notwendigen Arbeitsschritte steht Ihnen unser bestens ausgebildetes Fachpersonal gerne zur Seite.Die Arbeitsvorgänge sind, je nach Ihrer Leistungsfähigkeit und Ihren motorischen Möglichkeiten von sehr einfach bis hin zum selbstständigen bedienen der Nähmaschine. Die Produkte aus unserem Atelier werden gerne gekauft und bereiten den beschenkten Freude.
» RandKunst – eine Eigenmarke unserer Lebenshilfe – ist Kunst, die Menschen ins Zentrum rückt. Im Atelier RandKunst werden auf hohem künstlerischem Niveau Bilder und Kunstbillets hergestellt. Dabei werden die KünstlerInnen unterstützt, ihren eigenen Stil zu finden und zu entwickeln. Unsere KünstlerInnen haben sich mittlerweile im In- und Ausland einen Namen gemacht. Bei Ausstellungen und Vernissagen haben Sie die Möglichkeit Ihre Werke zu präsentieren, auch gibt es natürlich die Möglichkeit die Bilder vor Ort in der Einrichtung zu erstehen, bzw. zu besichtigen.
Die Lebenshilfe kümmert sich um die Vermarktung der Produkte und Bilder. Für Ihre Arbeit werden SIe natürlich auch in entsprechender Form entlonht.
Durch unsere angrenzende Tagesstätte haben Sie auch die Annehmlichkeit die Räumlichkeiten wie Snözeleraum oder Bewegungsraum mitzunutzen, sowie auch das ein oder andere Angebot der Tagesstätte in Anspruch zu nehmen.(Musik, Klangschale, Bewegung…)
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland