• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Lebenshilfe Knittelfeld - Wohnassistenz

ID: 2030 | Datensatz bearbeiten

Lebenshilfe Knittelfeld -
Wohnassistenz , Unzdorfweg 2, 8720, Austria
 

So erreichen Sie uns

Unzdorfweg 2
8720 - Knittelfeld
Telefon: 0676/84 19 35 13
E-Mail: moder.g@lebenshilfe-knittelfeld.at
Internet: www.lebenshilfe-knittelfeld.at
 
 

Anmeldung:

Freie Plätze vorhanden. Anmeldung zu einem Erstgespräch über oben genannte Tel.nr. bzw. (E-Mail-)Adresse
 

Wo wird Betreuung angeboten? Wo befinden sich die Wohnungen?


Derzeit keine Kund/innen aus dieser Leistungsart.
 

Ausstattung der Wohnungen:

Entsprechend der Leistungs- und Entgeltverordnung (LEVO) des Landes Steiermark soll dies in größtmöglicher Eigenverantwortung der jeweiligen KundIn mit Hilfe der WohnassistentIn erfolgen.
 

Wonach wird die Lage der Wohnungen ausgewählt?

Größtmögliche behindertengerechte Ausstattung; gute Erreichbarkeit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln; kurze Wege zu Ämtern, Behörden, Ärzten, Bank, Einkaufsmöglichkeiten etc.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Ebenfalls gemäß LEVO des Landes Steiermark grundsätzlich von Montag bis Freitag, bei Bedarf auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen nach einvernehmlicher Vereinbarung und bei Krisenintervention.
 

Welche Regeln gibt es?

Welche Regeln gibt es?
Die Betreuungszeiten werden im Rahmen einer Betreuungsvereinbarung grundsätzlich vereinbart (kein Bereitschaftsdienst bzw. Dienst auf Abruf, natürlich mit Ausnahme eines Krisenfalls).
Absagen für den Einsatz müssen von Seiten der KundIn spätestens einen Werktag vorher eingehen, ansonsten wird die vereinbarte Betreuung in Rechnung gestellt. Davon ausgenommen sind medizinische Notfälle (Nachweis mit Bestätigung des Arztes).
Im Sinne der Erhaltung bzw. Förderung und Stärkung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung steht Hilfestellung im Vordergrund der pädagogischen Arbeit und nicht die völlige Übernahme von Tätigkeiten, die dem Grunde nach bzw. zu einem gewissen Teil auch von Seiten der KundIn selbst gemacht werden können.
 

Welche Leistungen bietet die Betreuung/Assistenz?

Wohnungssuche und Gestaltung der Wohnung
Umgang mit Ämtern und Behörden
Planung, Terminvereinbarung und Begleitung von Arztbesuchen
Unterstützung bei Führung des Haushalts
Unterstützung bei finanziellen Belangen, Umgang mit Bank und Finanzamt
Beratung und Hilfestellung bei der Bewältigung persönlicher Probleme und Krisensituationen bzw. der Organisation professioneller Hilfe – Krisenmanagement und Aufbau eines eigenen sozialen Netzwerkes
Umgang mit neuen Medien in lebenspraktischen Belangen (Bankomat, Handy, Internet etc.)
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Unser Dienst unterstützt Menschen mit Beeinträchtigung, selbstständig in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft leben zu können. Wir kommen zu Ihnen nach Hause und bieten Ihnen eine bedürfnisorientierte Begleitung und Betreuung.

Zielgruppe sind Erwachsene mit geistiger, körperlicher, Sinnes- oder Mehrfachbehinderung, die in ihrer eigenen Wohnung leben (wollen).

Ziel ist die Unterstützung auf dem Weg zur Selbstständigkeit, eigene Fähigkeiten und Kenntnisse zu fördern und zu entwickeln und damit die Abhängigkeit von Fremdunterstützung zu minimieren.
 

Auswahl

  • Bundesland