• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Stephanus-Stiftung "Im Sonnenwinkel"

ID: 2206 | Datensatz bearbeiten

 

Welche Wohnformen gibt es?

Wohngruppe für 3 Personen.
38
 

So erreichen Sie uns

Birkenweg 1
17268 - Boitzenburger Land
Telefon: 039/88461690
E-Mail: im.sonnenwinkel@stephanus-stiftung.de
 
 

Wo ist das Wohnangebot?

Das Wohnangebot ist am Land.
 

Zimmer/Wohnungen und ihre Ausstattung:

Es gibt Einbettzimmer.
38
Es gibt Einbettzimmer mit Bad/Dusche und WC.
38
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar
Ein Cafe/Gasthaus ist zu Fuß erreichbar
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar
Ein Park ist zu Fuß erreichbar
Ein Friseur ist zu Fuß erreichbar.
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Eine Bank/Sparkasse ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Eine Post ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Arzt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Apotheke mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Therapie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Die Disco ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Kino ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Wochentags in der Früh ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Vormittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags zu Mittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Nachmittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Abend ist Betreuungspersonal anwesend.
Es gibt einen Nachtdienst.
Am Wochenende, an Feiertagen Betreuungspersonal anwesend.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn Urlaub hat.
Betreuungspersonal ist anwesend, wenn ein/e BewohnerIn krank ist.
Es gibt Rufbereitschaft.
 

Welche Regeln gibt es?

Die Einrichtung wird von Männern und Frauen bewohnt.
Die BewohnerInnen schließen mit dem Träger einen Vertrag ab.
Es gibt eine Hausordnung.
Die BewohnerInnen haben einen eigenen Zimmerschlüssel.
Die BewohnerInnen werden durch einen Wohnrat vertreten.
Die BewohnerInnen können ein eigenes Haustier haben.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt einen Garten/Hof.
Es gibt einen eigenen PC für die BewohnerInnen.
Es gibt ein Gästezimmer.
Es werden gemeinsame Urlaubsreisen angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist:

Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.
Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.
Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.
Am Abend kommt immer eine BetreuerIn ins Zimmer um zu schauen, ob alles in Ordnung ist.Am Abend kommt immer eine BetreuerIn ins Zimmer um zu schauen, ob alles in Ordnung ist.
Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Die Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung Im Sonnenwinkel befindet sich in Haßleben, das etwa 80 km nördlich von Berlin im Landkreis Uckermark liegt.

Die Einrichtung Im Sonnenwinkel in Haßleben untergliedert sich in dem Haus Birkenweg 1, der sich in Nähe des alten Bahnhofs befindet, sowie dem Haus Prenzlauer Straße 28.

Haßleben, ein Ort mit rund 640 Einwohnern, ist Ortsteil der Gemeinde Boitzenburger Land. In der Gemeinde Boitzenburger Land leben rund 4.500 Einwohner. Der Ort Haßleben liegt im Zentrum des Landkreises Uckermark und wird von der Bundesstraße 109 Berlin - Anklam in Süd - Nord - Richtung und der Landesstraße Lychen - Greiffenberg in West-Ost - Richtung durchquert.

Als größere Nachbarorte sind die Mittelzentren Templin, das sich zu einer Kur- und Bäderstadt mit dem Zusatz „behindertenfreundliche Stadt“ entwickelt und 19 Kilometer entfernt liegt, sowie die Kreisstadt Prenzlau in 16 Kilometer Entfernung per Bus zu erreichen. Ebenfalls bestehen Busverbindungen zu den Kleinzentren Gerswalde in 8 Kilometer und Boitzenburg (Amtssitz) in 9 Kilometer Entfernung.

Haßleben verfügt über ein Lebensmittelgeschäft, einen Baumarkt sowie über einen Friseur und eine Gaststätte.

Die ärztliche und zahnärztliche Versorgung erfolgt durch Ärzte, die in Gerswalde, Templin und Prenzlau niedergelassen sind. Die Vertragsapotheke befindet sich in Gerswalde. Kultur - und Freizeiteinrichtungen werden vorwiegend in Templin und Prenzlau genutzt.
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland