• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen WG 5 - Schalkauer Str.

ID: 2313 | Datensatz bearbeiten

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen WG 5 - Schalkauer Str., Schalkauer Straße 34, 13055, Germany
 

So erreichen Sie uns

Schalkauer Straße 34
Lichtenberg
13055 - Berlin
Telefon: 030/47 47 73 73
E-Mail: katrinliebrenz@ass-berlin.org
Internet: www.ass-berlin.org
 
 

Wo ist das Wohnangebot?

Das Wohnangebot befindet sich mitten im Ort/in der Stadt
 

Zimmer/Wohnungen und ihre Ausstattung:

Es gibt Einbettzimmer.
5
Es gibt Einbettzimmer mit Balkon.
1
Es gibt Einbettzimmer mit Bad/Dusche und WC.
2
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar
Eine Bank/Sparkasse ist zu Fuß erreichbar.
Ein Arzt ist zu Fuß erreichbar
Eine Therapie ist zu Fuß erreichbar.
Ein Park ist zu Fuß erreichbar
 
Die folgenden Dinge sind mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar
Das Cafe/Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Supermarkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Bank/Sparkasse ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Eine Post ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Arzt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Apotheke mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Eine Therapie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Die Disco ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Kino ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Ein Friseur ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
 

Wann steht eine Betreuung/Assistenz zur Verfügung?

Wochentags am Nachmittag ist Betreuungspersonal anwesend.
Wochentags am Abend ist Betreuungspersonal anwesend.
Am Wochenende, an Feiertagen Betreuungspersonal anwesend.
Es gibt Rufbereitschaft.
 

Welche Regeln gibt es?

Die Einrichtung wird von Männern und Frauen bewohnt.
Die BewohnerInnen schließen mit dem Träger einen Vertrag ab.
BewohnerInnen haben einen eigenen Haustürschlüssel.
Die BewohnerInnen haben einen eigenen Zimmerschlüssel.
Die BewohnerInnen werden durch einen Wohnrat vertreten.
Die BewohnerInnen können ein eigenes Haustier haben.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt Internet für die BewohnerInnen.
Es werden gemeinsame Freizeitaktivitäten angeboten.
Es werden gemeinsame Urlaubsreisen angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist:

Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.Die BewohnerInnen dürfen abends so lange wegbleiben wie sie wollen.
Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.Der Partner/die Partnerin der BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung im selben Zimmer übernachten.
Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.Die BewohnerInnen dürfen in der Wohneinrichtung wohnen und bei einem anderen Träger/anderer Firma arbeiten.
Am Abend kommt immer eine BetreuerIn ins Zimmer um zu schauen, ob alles in Ordnung ist.Am Abend kommt immer eine BetreuerIn ins Zimmer um zu schauen, ob alles in Ordnung ist.
Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.Die BewohnerInnen werden regelmäßig über Kurse informiert und bei Interesse wird die Teilnahme ermöglicht.
 

Das sagt das Wohnangebot über sich:

Sie möchten in einer kleinen Gemeinschaft mit 4 anderen Menschen zusammen leben?
Benötigen Sie regelmäßige Unterstützung und Begleitung in Ihrem Alltag?
Sie möchten aber auch Zeiten in Ihrem Tagesablauf völlig selbstständig und unabhängig gestalten und bewältigen?

Wir bieten Ihnen in den Wohngemeinschaften der Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen tägliche pädagogische und lebenspraktische Hilfen in den Nachmittagsstunden und am Wochenende.
Ein eigenständiges Leben ist im gleichen Maße möglich wie Geselligkeit und gemeinsame Freizeitgestaltung.

Ihre Wünsche geben die Richtung an und Sie geben das Tempo vor.

Wir ermutigen Sie, eigene Wege zu gehen.

Die Wohngemeinschaft ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Verkehrsverbindungen:
Straßenbahnlinien M6, M16, M17 und M27 und die Buslinie 256 sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, mit diesen Verkehrsmöglichkeiten besteht eine schnelle Anbindung an das S- und U-Bahnnetz.
Weiteres finden Sie auch unter: www.bvg.de

Naherholungsgebiete:
Freizeitforum und Bürgerpark Marzahn, Fauler See und Orankesee (mit Badestrand) sind mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar.

Einkaufsmöglichkeiten:
Geschäfte für den täglichen Bedarf wie ein Bäcker, Lebensmittelladen, Drogeriemarkt, Zeitungsgeschäft sowie IKEA befinden sich im direkten Umfeld, div. Einkaufscenter sind schnell mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

Freizeitmöglichkeiten:
Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ermöglicht ein schnelles Erreichen von Kino, Gaststätten und Tierpark.

Einrichtungen:
Fachärzte und Allgemeinmediziner befinden sich in unmittelbarer Umgebung.
 

Auswahl

  • Bundesland