• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
  • Volltextsuche aufrufen
  • Hilfe
Default-Header

Leben mit Behinderung Hamburg

ID: 2686 | Datensatz bearbeiten

Leben mit Behinderung Hamburg , Kunaustraße 4, 22393, Germany
 

Wo befindet sich die Werkstatt

Die Werkstatt ist mitten im Ort/in der Stadt.
 

Öffnungszeiten der Werkstatt

Öffnungszeiten
Von 9:00 Bis 15:00
 

So erreichen Sie uns

Kunaustraße 4
22393 - Hamburg
Telefon: 040/27 07 90 92 7
E-Mail: vermittlung@lmbhh.de
Internet: www.lmbhh.de/angebote/arbeit/t ...
 
 

Welche Arbeitsbereiche gibt es?

Montage/Handwerk
Papierwerkstatt und Nähwerkstatt
Dienstleistungen
Service, Wäsche, Reinigung, Treffpunkt
Förderbereich
Papierwerkstatt, Nähwerkstatt auf Achse
 

Was gibt es in der Nähe?

Die folgenden Dinge sind zu Fuß erreichbar
Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar.
Ein Supermarkt ist zu Fuß erreichbar.
Ein Arzt/eine Therapie ist zu Fuß erreichbar.
Ein Friseur ist zu Fuß erreichbar.
 

Welche Regeln gibt es?

Hier arbeiten Männer und Frauen.
Es gibt eine Werkstattordnung.
 

Was gibt es hier für Angebote?

Es gibt einen PC.
Es gibt Internet.
Es werden gemeinsame Ausflüge angeboten.
 

Was sonst noch für Kundinnen und Kunden wichtig ist

Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.Die Beschäftigten können hier entscheiden, was sie arbeiten möchten.
Die Beschäftigen dürfen in der Werkstatt arbeiten und bei einem anderen Dienstleister wohnen.Die Beschäftigen dürfen in der Werkstatt arbeiten und bei einem anderen Dienstleister wohnen.
 

Das sagt das Angebot über sich:

Die Tagesstätte Roter Hahn von Leben mit Behinderung Hamburg bietet erwachsenen Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen die Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gesellschaft. Im Haus werden in der Nähwerkstatt, der Papierwerkstatt sowie im Service Tätigkeiten für die Beschäftigten angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auch außer Haus im Stadtteil tätig zu werden. Diese Tätigkeiten außer Haus sind sogenannte „Auf Achse“- Tätigkeiten. Bei diesen Tätigkeiten werden kleine Dienste für einen ortsansässigen Auftraggeber erfüllt. Z.B. werden für den örtlichen Blumenladen Blumen zu Kunden ausgetragen. Schulabgänger haben die Möglichkeit während einer Beruflichenbildungs- und orientierungsphase, genannt „Feinwerk“, in 27 Monaten Kenntnisse zu erwerben. Im Anschluss können sie sich für eine ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechenden Tätigkeit entscheiden.
Die Tagesstätte liegt mitten im Hamburger Stadtteil Sasel. Es ist die einzige Tagesstätte, die einen Treffpunkt hat, in dem sich Bürger aus dem Stadtteil bei Kaffee und Tee begegnen, Zeitung und Bücher lesen oder an einem PC ins Internet gehen können.
 

Qualitätsprofil

Profil herunterladen

 

Auswahl

  • Bundesland